Karl Pedross AG

Kreativer Ideenfindungsprozess
Virtuelle Produktentwicklung
Rapid Prototyping
Praxistest
Schutzrechtsberatung

Kunde

Die Karl Pedross AG, die Business Unit VICOVER, die BÜRKLE Leisten & Profile GmbH und die PEDROSS USA LLC zählen zu den weltweit führenden Wegbereitern in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Fußbodenzubehör sowie bei der Kaschierung von Raumkanten und Ummantelungsware. Mit immenser Innovationsfreude und der gebündelten Kraft von 250 hochmotivierten Mitarbeitern, arbeitet PEDROSS unermüdlich daran, Kunden und Partner jeden Tag aufs Neue zu begeistern.

Projekt

Gemeinsam mit der ENGELTECH GmbH wurde vor kurzem eine neuartige Fügetechnik entwickelt, die es erlaubt, Fußleisten komfortabel und ohne Querversatz an den beiden stirnseitigen Schnittflächen dauerhaft und spaltfrei zu fügen. Die innovative Produkt- und Verfahrensidee hebt sich vom Stand der Technik in Gestalt einer vollkommen neuen Installationsphilosophie ab: Während herkömmlich Fußleisten mit ihren Endabschnitten an der Gebäudewand gefügt wurden, indem deren beide Stirnseiten stumpf gestoßen und anschließend mehr oder minder perfekt ausgerichtet an der Gebäudewand befestigt wurden, wird nun die Fertigungsfolge umgekehrt: Beide Leistenenden werden vor ihrer Befestigung an der Gebäudewand exakt und absatzfrei ausgerichtet und stirnseitig fixiert. Erst anschließend wird das nun kontinuierlich anmutende Bauelement an seinem Bestimmungsort befestigt. Da die Positionierung und Fixierung beider Fügepartner vor und nicht während ihrer wandseitigen Anbringung erfolgt, ist ein Querversatz beim Montieren an der Wand ausgeschlossen: Somit kann bei der Endmontage der Fußleiste kein ästhetisch störender und beim Zimmerreinigen zunehmend unansehnlicher werdender Versatz an der Stoßfuge auftreten.

Dienstleistung

  • Kreativer Ideenfindungsprozess
  • Virtuelle Produktentwicklung
  • Rapid Prototyping
  • Praxistest
  • Schutzrechtsberatung

Verbindungslösung für MDF Profilleisten – Variante 1

Verbindungslösung für MDF Profilleisten – Variante 2

Verbindungslösung für MDF Profilleisten – Variante 3

Pin It on Pinterest